Foren-Übersicht Sonstiges Ich steh mit meinem Namen zu meiner Meinung!

Ich steh mit meinem Namen zu meiner Meinung!



Beiträge: 134

Liebe Forumbetreiber und Forumleser/ Nutzer

Für mich kam es noch nie in Frage, nicht mit meinem Namen unter den Artikeln, welche ich verfasst habe zu stehen. Gerne Rede ich über meine Ansichten mit Euch/Ihnen und nehme auch zur Kenntnis, wenn Jemand anderer Meinung ist. Aber dann Bitte auch in der Form, dass ich weiß mit "Wem" ich es zutun habe!

Auf einer der letzten Gemeindevertretersitzungen wurde dieses Forum von Herrn Pelz und anderen in Frage gestellt. Dem Stimme ich zu. Ich finde, dass vor kurzem ins Forum eingestellte Bild " Blöd" und den Text dazu auch. Hätten Sie das auch unter Preisgabe Ihres Namens getan?

Ich würde den/ die Betreiber des Forum, ich nutze es gern, bitten die Unbekanntheit des Verfassers aufzuheben!
Ich denke, dass dadurch nicht weniger, aber vllt. nicht mehr solche, welche unter die Gürtellinie gehende Kommentare veröffentlicht werden.


Eine schöne, gute Nacht

wünscht

Bettina Lehmann

admin Benutzeravatar
Site Admin

Beiträge: 10
Frau Lehmann und andere Nutzer, die sich in der Vergangenheit direkt an den Forum-Administrator wandten, beanstanden zu Recht, dass manche Beiträge nur aus Beleidigungen bestehen.
Dafür war das Forum nicht gedacht.
Der Bitte, die Unbekanntheit des Verfassers aufzuheben, können wir nicht entsprechen, da ursprünglich Anonymität zugesichert wurde. Eine Veröffentlichung des Namens würde einen Vertrauensbruch darstellen. Andererseits können wir auch nicht einzelne Beiträge löschen, weil das Forum zugesichert hat, keine Zensur vorzunehmen.
Damit bleibt als einzige Variante, dass ab jetzt nur noch namentliche Beiträge unzensiert eingestellt werden können. Der beanstandete Beitrag mit dem verzerrten Foto wird allerdings entfernt, weil er das Recht am eigenen Bild verletzt und somit sogar strafrechtlich geahndet werden könnte.
Sollte jemand einen Beitrag nicht unter seinem Namen veröffentlichen können (weil er z.B. Angestellter der Gemeinde ist) wird der Administrator prüfen, ob es Bedenken gegen eine Veröffentlichung gibt. In dem Fall erfolgt eine Rückmeldung.
Bild


Beiträge: 134

Guten Morgen liebe Leser des Forums

Danke für die positive Nachricht.

Ich hoffe, die das Forum lesenden Gemeindevertreterund Bürger, an dieser Stelle sei besonders Herr Pelz angesprochen, können nun nicht mehr auf´s Forum, bzw. die Verfasser der Artikel schimpfen.
Das Forum – Steinhöfel geht nun nicht mehr so leicht unter die Gürtellinie. Auch fände ich es gut, wenn sich ganz viele Leser/ Schreiber mit Namen anmelden. Ich bin der Meinung, mit einer Person kann man sich besser unterhalten als mit einem Nicknamen.

Ich würde mich sehr über ein regen Gebrauch des Forums freuen, da man auf diesem Wege schnell Infos verbreiten kann. Vllt. Können wir das Forum ja über die Gemeindegrenzen hinaus nutzen.

Ihre/ Eure Bettina Lehmann

Danke Admin


Zurück zu Sonstiges



cron