Foren-Übersicht Sonstiges In Heinersdorf ist nichts los?

In Heinersdorf ist nichts los?



Beiträge: 43
Wenn man über Ereignisse in Heinersdorf etwas erfahren will, braucht man nur im Internet auf facebook Heinersdorf zu klicken, da steht vieles drin. Ist kostenlos, danke dem Einrichter dieser Seite.
Am 2. Oktober 2014 fand der wunderbar organisierte Fackelumzug mit großer Beteiligung statt. Alle Generationen kamen zusammen. Das Flutlichtreiten in Behlendorf am 3. Oktober 2014 verlangte ebenfalls viel Organisationstalent.
Bei den Interessierten kam auch das sehr gut an. Möglichkeiten für Besichtigungen von Kulturstätten , auch in Heinersdorf, gab es am am 4.10.2014. Der Erntedankgottesdienst wurde am 5.10.2014 gefeiert. Eine Austellungseröffnung und ein Herbstfest gibt es am 10.10.2014 nachmittags, am Abend treffen sich die Tanzfreudigen zu ihrem Tanzkurs.Diese Vielfalt von Veranstaltungen ist nur möglich, wenn alle, egal ob Verein oder Einwohner, gut miteinander arbeiten können. Alle haben ein großes Lob verdient! Natürlich gibt es bei der Zusammenarbeiti, wie überall, Reserven.
Also, lassen wir uns nicht aufschwatzen, dass wir es nicht können!
Ich weiß, dass viele Bürger das Forum lesen. Warum beteiligen sie sich nicht daran? Es gibt so vieles auch über die anderen Orte, Institutionen und Vereine zu berichten, was man nicht über die Zeitungen erfährt.
Gleichgültigkeit, Politikverdrossenheit oder Resignation sind keine guten Ratgeber in der heutigen Zeit.


Beiträge: 135

Guten Morgen liebe Leser,

in unserer MOZ fand ich, etwas verspätet dies:


MOZ08.10.2014.jpg
MOZ vom 08.10.2014
MOZ08.10.2014.jpg (135.86 KiB) 672-mal betrachtet



Herzlichen Glückwünsch!


... und Vllt. bis zum Freitag?

Eine schöne Restwoche wünscht

Bettina Lehmann


Zurück zu Sonstiges



cron